CTM Therapy®: Hocheffizient in vielfältigen Anwendungsbereichen

Die CTM Therapy® bietet durch standardisierte Prozesse bei konstanten therapeutischen Temperaturen ganz neue Möglichkeiten in der Schmerztherapie. Das innovative Behandlungskonzept eignet sich ideal für die präoperative und postoperative Anwendung sowie über die gesamte Rehabilitation und Regeneration.

Seine Vorteile spielt die CTM Therapy® vor allem bei der Behandlung akuter sowie chronischer Schmerzen aus. Durch die Reduktion der Reizleitung berichten Patienten schnell von einem spürbar verbesserten Empfinden in den betroffenen Bereichen. Die Kälteanwendung hilft auch, Entzündungen und Schwellungen nach einer Operation oder einem Unfall zu behandeln, denn kontinuierliche Kälte verlangsamt den Stoffwechsel und optimiert so den Heilungsverlauf wesentlich.

Bei einer akuten Verletzung wird die CTM Therapy® erfolgreich eingesetzt, um durch Vasokonstriktion des umgebenden Gewebes Blutungen zu reduzieren. Auch in der präoperativen Vorbereitung zeigt die Kälteanwendung einen schnelleren Heilungsprozess bei einem erhöhten Wohlbefinden der Patienten. Das reproduzierbare Behandlungskonzept CTM Therapy® ermöglicht eine standardisierte, kontinuierliche Kühlung über einen langen Zeitraum. Dabei wird das Risiko für Kälteschäden und physiologische Rebound-Effekte ausgeschlossen.

Darüber hinaus wurde die CTM Therapy® entwickelt, um die Genesung und Rehabilitation in jedem Abschnitt eines Rehabilitationsprozesses zu optimieren. Sie unterstützt eine frühzeitige Mobilisation, so dass schneller und effektiver eine vollständige Beweglichkeit wiedererlangt wird.

Die Anwendung unmittelbar vor einer physiotherapeutischen Behandlung ist hilfreich, weil dadurch die Beweglichkeit für die Behandlung gesteigert, die Muskeln gelockert und die Schmerzempfindlichkeit während der Behandlung gesenkt wird.

Nach der Behandlung verbessert eine 15 bis 30-minütige Anwendung das Wohlbefinden der Patienten erheblich. Leistungs- und Intensivsportler können mit Hilfe der CTM Therapy® die Entstehung von Erschöpfungsbeschwerden, zum Beispiel Muskelkater, verhindern oder die Dauer der Beschwerden verkürzen.

Die Anwendungsbereiche der CTM Therapy®:

  • Chirurgie
  • Orthopädie
  • Osteologie
  • Sportmedizin
  • Neurologie
  • Physiotherapie
  • Chiropraktik
  • Osteopathie

CTM Controller® 1600

Ein mobiles System zur Anwendung der CTM Therapy®.

  • Kälte- und Wärmeanwendungen in einem Gerät
  • Einfach und sicher zu bedienen
  • Schnelle Verfügbarkeit – kein Eis notwendig
  • Betrieb mit normalem Leitungswasser
  • Mobil einsetzbar
  • Hoher Patientenkomfort
  • Minimierter Kostenaufwand

Legen Sie das klassische Kühlelement einfach auf Eis

Im Rahmen von klinischen Studien wurden die signifikanten Vorteile der CTM Therapy® bei Kälteanwendungen sichtbar.

  • Effizientere Schmerzlinderung
  • Schnellere Verbesserung der Funktionalität
  • Kürzerer Klinikaufenthalt
  • Reduzierter Personalaufwand