CTM Controller® 1600: Einfacher Gebrauch und maximale Flexibilität

Der elektronisch gesteuerte CTM Controller® 1600 vereint die Vorzüge der Kälte- und Wärmetherapie in einer Einheit. Er ist zuverlässig im Betrieb, einfach in der Bedienung, mobil einsetzbar und benötigt kein Eis. Einfach nur vor der Behandlung normales Leitungswasser einfüllen und kurz vorkühlen oder -wärmen.

Mit den kompakten Abmessungen und einer schnellen Verfügbarkeit bietet sich der CTM Controller® 1600 nicht nur für medizinische sowie physiotherapeutische Praxen an, auch Sportvereine und Heimanwender können von der Wirksamkeit in der Schmerztherapie und Regeneration erheblich profitieren. 

Die Vorteile des CTM Controller® 1600 auf einen Blick:

  • Einfach und sicher zu bedienen
  • Schnelle Verfügbarkeit – kein Eis notwendig
  • Betrieb mit normalem Leitungswasser
  • Erfrierungsschäden sind ausgeschlossen
  • Mobil einsetzbar
  • Hoher Patientenkomfort
  • Minimierter Kostenaufwand

 

CTM Controller® 1600: Einfaches Bedienkonzept und komfortabel in der Anwendung

  • Normales Leitungswasser einfüllen
  • Passenden CTM Exchanger® anschliessen
  • Einschalten
  • Wunschtemperatur auswählen
  • Kurz Vorkühlen oder –wärmen (maximal 10 Minuten)
  • CTM Exchanger® anlegen
  • Je nach Bedarf 15 – 30 Minuten anwenden

Spezifikationen und Daten CTM Controller® 1600

Gewicht (netto) 5 kg (Steuerungseinheit)
Abmasse 300 mm x 260 mm x 184 mm
Spannung 100–240 VAC, 50/60 Hz
Leistung 200 W (max.)
Wassertemperatur 8° C bis 42° C (gewöhnliches Leitungswasser)

Empfohlene Anwendung der CTM Therapy® mit dem CTM Controller® 1600

Vor der Behandlung, Physiotherapie oder Massage

10 bis 15 Minuten Anwendung können die Beweglichkeit steigern, die Muskeln lockern und die Schmerzempfindlichkeit während der Behandlung senken.

Nach der Behandlung, Physiotherapie oder Massage

15 bis 30 Minuten Anwendung nach der Behandlung verbessern das Wohlbefinden der Patienten erheblich.

CTM Exchanger®: Lokalisiert kühlen und wärmen

Anatomisch geformte Manschetten erleichtern das gezielte Ansprechen bestimmter Körperpartien, Muskeln und Gelenke.

Downloads

Laden Sie hier Dokumente mit weiterführenden Informationen herunter:

Download Broschüre (DE)

Download Broschüre (EN)

Download Broschüre (FR)

Download Broschüre (NL)

Download Broschüre (RU)